Yoga für Mütter // Superheldinnen Yoga // Sandra Voigt

 

Sandra Voigt

„ SCHNELLER, HÖHER, WEITER“ ist das Motto der heutigen Zeit.

Wir streben nach einer perfekten Karriere, nach einem perfekten Privatleben bis hin zur perfekten Freizeitgestaltung. Dabei bleibt man selbst auf der Strecke.

Ich möchte mit meiner Yogaeinheit dazu beitragen, achtsamer mit sich umzugehen und das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist wieder herzustellen.....der Rest kommt dann von ganz allein!

Denn wie Gandhi schon sagte: „ Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen“!

Ich habe meine Yogalehrerausbildung 2010 in Deutschland absolviert und seither in Deutschland wie auch in Österreich unterrichtet.

Denise Luttenberger Ich bin hauptberuflich in einem Gesundheitsberuf tätig und habe daher schon vor 2010 ein Verständnis für die Anatomie des Körpers mitgebracht, mir ist es wichtig dass die Asanas korrekt ausgeführt werden, um Verletzungen zu vermeiden und um euch ein positives Körpergefühl zu vermitteln.

Vor 3 Jahren kam mein Sohn zur Welt, der meine Freizeitgestaltung verändert, aber auch bereichert hat. Seit dieser Zeit ist Yoga für mich nicht nur der Schlüssel zum guten Körpergefühl, es nimmt mir auch die Verspannung im Rücken, wie auch im Nacken, die im Alltag mit einem Kind unwillkürlich kommen, es erinnnert mich daran die richtige Körperhaltung einzunehmen, was präventiv Verspannungen verhindert und zudem auch zu einer positiven Ausstrahlung führt. Die Übungen helfen mir wieder „durchzuatmen“ wenn ich im Organisationsstress nicht weiß, wo mir der Kopf steht! Diese Hilfe möchte ich anbieten.

Die Yogaeinheit soll eine Oase sein, bei der man seinen Akku wieder aufladen und sich selbst wieder näher kommen kann.

 

 

Kontakt

  • Sandra Voigt
  • +43 (0) 699 19047487